MSV1
Zurück zur Dampfmaschinenhauptseite

Die MSV1 ist eine doppeltwirkende Volldruckdampfmaschine das heißt der Dampfdruck besteht  wehrend des ganzen Kolbenhubs. Der Vorteil einer Volldruckdampfmaschine ist dass die Drehrichtung mittels eines Umsteuerventils von vorwärts auf rückwärts geändert werden kann. Der Nachteil ist ein geringfügig höherer Dampfverbrauch als bei einer Expansionsdampfmaschine bei der die Dampfzufuhr nur über einen begrenzten Kolbenwegs stattfindet. Die MSV1 läuft schon bei geringen Dampfdruck an und entwichet bei ca. 2 bar eine enorme Leistung. 

 

Der Lagerbock für die Kurbelwelle besteht aus Aluminium in dem zwei Kugellager eingepresst sind. Die Säulen sind ebenfalls aus Aluminium gefertigt. Der Schieber der Excenter und die Kolbenstange wurden aus Edelstahl gefertigt. Der Kolben besteht wegen der guten Gleiteigenschaften aus Teflon. Alle anderen Teile wie Motorblock Zylinderdeckel die beiden Pleuels und die Schwungscheibe wurden aus Messing angefertigt.   

 Bildergalerie 

 

Zum vergrößern anklicken

Zurück zur Dampfmaschinenhauptseite