Zurück zur Dampfmaschinenhauptseite

MSV2

Um eine kompakte Zweizylindermaschine zu bauen habe ich das Umsteuerventiel sowie die Schwungscheibe zwischen die beiden Zylinder gesetzt. Auser dem Umsteuerventiel und den Lagerbock für die Kurbelwellenlagerung sind alle Teile baugleich mit der MSV1.  MSV2 Bild1
Der Lagerbock für die Kurbelwelle besteht aus Aluminium in dem zwei Kugellager eingepresst sind. Der Schieber der Excenter und die Kolbenstange wurden aus Edelstahl gefertigt. Der Kolben besteht wegen der guten Gleiteigenschaften aus Teflon. Alle anderen Teile wie Motorblock, Zylinderdeckel, Säulen die beiden Pleuels und die Schwungscheibe wurden aus Messing angefertigt.